Konzeptioneller Ansatz

Wir verstehen unsere Kindertagesstätte als eine sozialpädagogische Einrichtung, in der wir neben der Betreuungsaufgabe einen eigenständigen Erziehungs- und Bildungsauftrag haben. Eine wesentliche Bedeutung hat die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung des Kindes und die Beratung und Information der Erziehungsberechtigten.

„Erkläre mir - und ich werde vergessen

 Zeige mir - und ich erinnere

 Lass es mich tun und ich verstehe es!"

                                                Konfuzius

 

Wir verstehen unsere Kindertagesstätte als eine sozialpädagogische Einrichtung, in der wir neben der Betreuungsaufgabe einen eigenständigen Erziehungs- und Bildungsauftrag haben. Eine wesentliche Bedeutung hat die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung des Kindes und die Beratung und Information der Erziehungsberechtigten.

„Haus Kunterbunt" ist ein Ort, an dem sich die Kinder ihren Bedürfnissen und Interessen entsprechend im ganzen Haus frei bewegen können. 

Wir legen Wert auf einen respektvollen Umgang im Miteinander.

Ein familienfreundliches Klima und eine gute Zusammenarbeit mit den Eltern ermöglichen gemeinsames Handeln. 

Unsere Einrichtung ist

  • ein Ort, der Akzeptanz, der Sicherheit und des Vertrauens
  • ein Ort der Integration
  • ein Ort der Lebendigkeit und Entspannung, der Bewegung und der Ruhe
  • ein Ort für angstfreie Entwicklung
  • ein Ort der Autonomie (Achtung haben vor Eigenaktivität und Eigeninitiative der Kinder)
  • ein Ort der praktizierten Elternbeteiligung 

Den Kindern wird ein Erfahrungsraum geschaffen, in dem sie ein Gefühl für sich selbst entwickeln und herausfinden können, wo ihre eigenen Ansprüche und Vorstellungen sind.

Die Erzieherinnen orientieren den Alltag in der Kita an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder und knüpfen an ihre Erlebnisse, Erfahrungen und Fragen an.

kunst_in_der_kita_